CANopen Diag

tragbare CANopen
Diagnose- und Testgeräte

CANopen Logxaminer

CANopen Logxaminer ist ein anspruchsvolles Log-File-Analyse-Tool für CANopen-Netzwerke

Wenn es um langfristige Systemüberwachung oder -tests geht, ist es ein typischer Ansatz, Langzeitprotokolle mit CANopen-Verkehrsdaten zu erzeugen, die mehrere Stunden oder manchmal sogar Tage abdecken. Allerdings ist die oft ungelöste Frage: Wie kann ich eine Log-Datei mit möglicherweise 100-Tausenden von CANopen-Nachrichten effizient untersuchen? Ein typischer Ansatz ist es, die Protokolldatei in ein Tabellenblatt zu laden und manuelle Suchvorgänge durchzuführen, Farbhervorhebungen und manchmal benutzerdefinierte Skripts oder Makros, um Probleme zu finden.


EmSA's Logxaminer hilft bei der Postanalyse solcher Aufnahmen. Es erstellt Statistiken und Ereignislisten auf einer konfigurierbaren Detailstufe. Dies verkürzt drastisch die Zeit, um "echte Ergebnisse" aus einer CANopen Log-Aufzeichnung zu bekommen. Statistiken werden nicht nur global produziert, es gibt dedizierte statistische Sichten für jeden Knoten, der während der Aufnahme im Netzwerk vorhanden ist.

Pro Knoten Statistiken sind:
  • Minimale / maximale heartbeat time
  • Minimale / maximale SDO-Ansprechzeit
  • Anzahl der bootups
  • Anzahl der übermittelten Emergencies
  • PDO-Nachrichtenrate
Der Logxaminer erzeugt nicht nur Statistiken, sondern auch eine Ereignisliste mit allen wichtigen Systemereignissen.
Die Ereignisliste filtert Informationen aus dem Protokoll einschließlich:
  • Knoten-ID-Zuordnung (nach LSS)
  • Bootups (erwartet / unerwartet)
  • Emergencies
  • SDO Abbrüche
  • Unerwartete Nachrichten
  • Fehler in LSS- oder SDO-Sequenzen


Copyright © 2005-2018 Embedded Systems Academy | All Rights Reserved | CANopen® is a trademark of the CAN in Automation User's Group